RÜCKERT ARCHITEKTEN
Ansichten.jpg Aussengelände.jpg Dachaufsicht.jpg Detail Ansichten.jpg Hallen 2 und 3.jpg Hallen 4 und 5.jpg Hallen 4 und 5.jpg Hallen 7-9.jpg

BAST - Fassadenaustausch

Bauherr _ BLB Köln, BAST Bergisch Gladbach
Standort _ Bergisch Gladbach
Jahr _ 2010 - 2011

In Kooperation mit Hayner Architekten, Düsseldorf, Schwerpunkt LPH 3-5

 

Die Aufgabenstellung, die vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW an uns gestellt wurde umfasste die umfangreiche Sanierung der Gebäudehüllen von insgesamt 11 Hallen an der Bundesanstalt für Straßenwesen, aufgeteilt in zwei Hallenkomplexe.

 

Der erste Komplex, mit sechs Hallen, beinhaltet knapp 7.000m² Bruttogeschossfläche und über 50.000 m³ Bruttorauminhalt. Ebenso belaufen sich die Zahlen beim Hallenkomplex zwei auf ca. 6.000m² BGF und über 40.000 m³ BRI. Insgesamt werden bei dieser Sanierung ca. 700m² Fenster-, 4.300m² Fassaden- und über 6.500m² Dachflächen ausgetauscht.

 

Wichtiger Aspekt bei der Demontage und Erneuerung der Gebäudehülle ist, dass der laufende Betrieb des Nutzers dauerhaft gewährleistet werden muss. Um die Arbeiten an den weitläufigen Komplexen zu koordinieren werden die Hallen aufeinander folgend saniert. Demontage und Neuerstellung der Fassaden- und Dachflächen der umfangreichen Komplexe erfolgen in einem engen zeitlichen Rahmen und bedürfen daher einer präzisen Abstimmung von Planung, Bauleitung und Ausführung.

Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST)