RÜCKERT ARCHITEKTEN

Klotz wird Stein des Anstoßes

30.04.2002 - Solinger Tageblatt
Moderner Würfel-Anbau grenzt an altes Fachwerkhaus


Witzhelden (KS) – Monumental erhebt sich der Betonklotz neben dem 350 Jahre alten Fachwerkhaus an der Burscheider Straße mitten im Ortskern von Witzhelden. Der Entwurf stammt vom Hausherrn und Architekten Ulof Rückert. Sein verwinkeltes Fachwerkdomizil wird damit um 40 Quadratmeter erweitert. „Der Rohbau wirkt noch etwas gewalttätig“, gibt Rückert zu. Und immer mehr Stimmen werden laut, die mit einigem Unverständnis auf das Stück Moderne reagieren. Aber noch ist der zweistöckige Anbau mit seinen Fensterschlitzen auch nicht fertig. Er wird mit Lamellen aus sibirischer Lärche verkleidet, die später grau verwittern. Das Konzept will moderne Formensprache eindeutig gegen alte absetzen, Epochen sollen nicht verwischen. Ein Ansatz, dem auch der Landeskonservator zugestimmt hat. Historisches Balkenwerk nachzuahmen, das hätte die Denkmalbehörde abgelehnt. Auch Leichlingens Baudezernent Helfferich Preuschen stellt sich vor den neuen Anbau: „Gute neue Architektur passt auch zu guter alter.“

  

30.04.2002 - Solinger Tageblatt